Pfarrer

Michael Rother

Pfarrer Michael Rother kam im August 1994 als Nachfolger von Pfarrer Eugen Pfahls in die Pfarrgemeinde St. Kosmas & Damian mit ihren drei Kirchengemeinden Hattenhof, Rothemann und Kerzell. Die feierliche Amtseinführung, die im Auftrag des Bischofs der damalige Subsidiar der Pfarrei Prof. Dr. Ludwig Schick vornahm, erfolgte am 14. August 1994. Prof. Dr. Ludwig Schick arbeitete bis zu seiner Ernennung zum Erzbischof von Bamberg im September 2002 als Subsidiar oder „Kaplan“ der Pfarrei mit.


Aufgewachsen ist Michael Rother in Königslutter am Elm (bei Braunschweig), schloss das Theologiestudium an der Theologischen Fakultät Fulda ab und empfing am 09. Dezember 1990 die Priesterweihe durch den damaligen Erzbischof DDr. Dyba im Dom zu Fulda.
Danach folgten Kaplanstellen in Flieden bei Pfarrer Gerhard Benzing und in der Dompfarrei bei Pfarrer Heinrich Rumph.


Im August 2009 wurde Michael Rother zusätzlich die Administration der Pfarrkuratie St. Jakobus Büchenberg übertragen.


Sie erreichen Pfarrer Michael Rother über das Pfarrbüro 06655-2709, wo sie auch Termine für vertrauliche Gespräche vereinbaren können.